14.07.: James Morrison live auf beatblogger.de

(c) Lee Strickland

James Morrisons Karriere begann als Straßenmusiker, bevor er in einem Pub entdeckt wurde. In seine Songs lässt er alle Gefühle seines bewegten Lebens einfließen. Diese Erfahrungen drückt er mit seiner bemerkenswerten Soul-Stimme und in unverfälschter Ehrlichkeit aus. 2006 veröffentlichte er sein Debütalbum „Undiscovered“, das sich gleich an die Spitze der britischen Album-Charts setzte. Auszeichnungen wie 2007 der Echo als „Newcomer International“ folgen. Sein Duett mit Nelly Furtado „Broken Strings“ platzierte sich wochenlang auf Platz 1 der deutschen Single-Charts. Im Juli tritt der Gitarrist, Sänger und Songwriter auch in Deutschland auf.

In Partnerschaft mit Livedome präsentiert beatblogger.de am 14.07.2009 das Konzert live aus dem E-Werk in Köln. Ein Interview gibt es um ca. 20.30 Uhr, das Konzert beginnt um ca. 21.00 Uhr.

Hier geht’s zum Konzert von James Morrison