Schlagwort: Human

dodie – Human

Mit mehreren Millionen Subscribern und Spotify-Streams sowie einer EP in den britischen Top 10 gilt Dodie Clark nicht umsonst als eine der größten Pop-Hoffnungen der letzten Jahre. Die 23jährige aus Enfield, London versteht sich als Singer/Songwriterin mit einem Ohr für gute Melodien und einem Sinn für Handgemachtes. Was einst mit Cover-Versionen auf YouTube begann, schlägt längst Wurzeln in eigenem Material. „Human“ ist bereits ihre dritte EP.

Weiterlesen

All We Are – Sunny Hills

Pop war früher mehr als nur Hintergrundmusik – markige Worte, die das neue Album von All We Are begleiten. Das Trio aus Liverpool debütierte vor zwei Jahren mit einer mal funkigen, dann wieder leicht psychedelischen Platte, einem Sammelsurium aus fünf Jahrzehnten Genre-Geschichte mit kuriosen Ohrwürmern und unorthodoxem Ansatz. Nun steht „Sunny Hills“ in den Startlöchern, die Zuwendung zu organischeren Klängen, Technicolour und Avantgarde, ohne dabei auf unverschämt eingängige Melodien zu verzichten.

Weiterlesen

ESC 2013: Emmelie de Forest mit „Only Teardrops“ für Dänemark

Die nordischen Vorentscheidungen werden von Grand Prix-Fans traditionell (und zu Recht) mit großer Vorfreude erwartet. Während in Norwegen, Island und Finnland bereits die ersten Vorrunden laufen und Schweden in wenigen Tagen sein Melodifestivalen startet, verzichtet Dänemark auch dieses Jahr wieder auf einen mehrteiligen Vorentscheid und wählte am vergangenen Samstag als erstes Land nach der verlängerten ESC-Winterpause seinen Beitrag für Malmö. Auch in diesem Jahr konnte sich das Teilnehmerfeld des Dansk Melodi Grand Prix durchaus mit denen der genannten mehrteiligen Vorentscheide messen: Mit dabei waren unter anderem der dänische ESC-Teilnehmer des Jahres 2009 Brinck und die auch in Deutschland nicht ganz unbekannte Kate Hall.

Weiterlesen

The Killers – Live From The Royal Albert Hall

Natürlich könnte man zynisch sein. Das Weihnachtsgeschäft naht und zahlreiche Spezialität werden abgeworden. Best-of-Alben, Raritäten-Sammlungen, Live-CDs und -DVDs – man will ja das Neueste seiner Lieblinge haben, am besten unterm grünen Bäumchen. Aber langsam! „Live From The Royal Albert Hall“ ist kein liebloses Konsumgut, sondern ein Highlight eines Konzertmitschnitts, ein kleines Kunstwerk, wie es eben nur The Killers kreieren können.

Weiterlesen

The Killers – Human

Vier Jahr – elf Millionen verkaufte Alben. Die Erfolgsgeschichte von The Killers ist beeindruckend. Hits wie „Somebody Told Me“, „Mr. Brightside“ oder „When You Were Young“ laufen in jedem Indie-Schuppen rauf und runter, der Mainstream ist ebenfalls längst gefallen. Vom mittlerweile dritten Studioalbum „Day & Age“ darf man also einiges erwarten, zumal die Vorabsingle „Human“ angenehm frisch und unverbraucht als Großtat durchgeht.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?