Schlagwort: David’s Lyre

Fyfe – Control

Das Musikgeschäft schien den 25jährigen Briten Paul Dixon nie sonderlich zu faszinieren. Stattdessen konzentrierte sich das Multitalent auf sein Wirtschaftswissenschaftsstudium und wurde quasi im Vorbeigehen unter dem Pseudonym David’s Lyre gesignt. Dixon löste den Vertrag, enttäuscht durch mangelnde Kommunikation und fehlendes Vertrauen, später auf, durfte aber unter anderem Marina And The Diamonds und Everything Everything remixen. Als Fyfe hingegen schwirrt er seit Jahren durch die Blogosphäre und hat nun doch sein Studium aufgegeben, um sich der Musik zu widmen. Sein Debütalbum „Control“ setzt angenehme Pop-Impulse.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?