Schlagwort: Nothing

Itchy – All We Know

Arsch abgewischt: Itchy streichen nach 15 Jahren das Poopzkid aus ihrem Namen und beschreiten neue Pfade. Dazu passen auch das neue Label – nach drei Veröffentlichungen in Eigenregie ist das Trio nun beim Nuclear Blast-Ableger Arising Empire unter Vertrag – und der deutlich differenziertere Sound, der ein wenig an das Erwachsenwerden der Donots erinnert. „All We Know“ folgt auf das Top-5-Album „Six“ und hat das Zeug dazu, die bisherige Diskographie in den Schatten zu stellen.

Weiterlesen

Nothing – Tired Of Tomorrow

Die bloße Existenz des zweiten Nothing-Albums darf als kleines Wunder gesehen werden. Während der Tour zum gefeierten Debüt „Guilty Of Everything“, in dem Frontmann Domenic Palermo seine Zeit im Gefängnis verarbeitete, wurde er brutal zusammengeschlagen und schwer verletzt. Als „Tired Of Tomorrow“ dann schließlich erscheinen sollte, stellte sich heraus, dass hinter dem neuen Label der verachtenswerte Martin Shkreli steckt. Relapse Records, wo bereits der Erstling veröffentlicht wurde, ist eingesprungen. Es sei ihnen zu danken.

Weiterlesen

N.E.R.D – Hypnotize U

Während „Nothing“, das mittlerweile vierte N.E.R.D-Album nun auf den 29. Oktober geschoben wurde, häuft das Trio mit Neptunes-Hintergrund durchaus beeindruckendes Songmaterial an. Nach dem schrägen „Hot-N-Fun“ erscheint nun als zweite Vorab-Auskopplung „Hypnotize U“, dem leider mangels Video anständige Promo versagt bleibt.

Weiterlesen

N.E.R.D feat. Nelly Furtado – Hot-N-Fun

The Neptunes waren mal die wichtigsten und angesagtesten Produzenten der Welt, bevor sie zunächst von Timbaland, später von David Guetta abgelöst wurden. Kein Problem, denn so bleibt offensichtlich mehr Zeit für N.E.R.D. Wann genau das mehrfach verschobene neue Album „Nothing“ in den Läden stehen wird, ist noch unbekannt. Die Vorabsingle „Hot-N-Fun“ verkürzt zumindest die Wartezeit erfolgreich.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?