Kategorie: Pop

Mark Ronson feat. Daniel Merriweather – Stop Me

Zugegeben, ein Album voller Cover-Versionen ist heutzutage keine große Sache mehr. Spannend wird es aber, wenn Mark Ronson solch ein Projekt angeht. Der Brite hat bereits Songs für Christina Aguilera, Amy Winehouse und Robbie Williams produziert, dazu das größtenteils unbeachtete Album „Here Comes The Fuzz“ veröffentlicht. Auf „Version“ covert Ronson nun Pop- und Indie-Hits der letzten Jahre mit einer Menge an namhaften Gästen. Dank „Valerie“ und Amy Winehouse ist der Durchbruch gelungen, die erste Single „Stop Me“, im Original von The Smiths („Stop Me If You’ve Heard This One Before“), wird nun neu aufgelegt für einen heißen Sommer.

Weiterlesen

Katy Perry – I Kissed A Girl

Was eine US-Nummer-Eins ist, bläst im Normalfall auch zum Angriff auf die deutschen Charts. Katy Perry macht aber ausnahmsweise keinen HipHop, sie steht für spannenden Pop mit hohem Suchtfaktor und Persönlichkeit. Tatsächlich ist „One Of The Boys“ aber nicht ihr Debüt, denn bereits 2001 hat sie als 16jährige eine Platte mit christlicher Musik in den Staaten veröffentlicht. Davon ist sie aber weit entfernt, wie der Titel ihrer EP „Ur So Gay“ und vor allem der aktuellen Single „I Kissed A Girl“ beweisen.

Weiterlesen

Louie Austen – Too Good To Last

Es ist nicht einmal so lange her, dass Louie Austen in den Nachtclubs des Landes zu Hause war, und den smarten Crooner gemimt hat. Nun, wo er stark auf die 60 zugeht, findet man ihn als neue Leitfigur der Wiener Electro-Schule vor. Seine letzte Platte „Iguana“ war eine Offenbarung, die Bearbeitung von „Dreams Are My Reality“ eine witzige Angelegenheit. Neues Material steht bereits an in Form der EP „Too Good For Last“.

Weiterlesen

Wahoo – Get Another Girl

Wenn Soul schon so gut funktioniert, warum dürfen dann nicht endlich auch Geheimtipps durchstarten? Für Mark Ronson, Amy Winehouse, Duffy und Madcon hat es schließlich bereits geklappt. Wahoo müssen nun ebenfalls unbedingt nach oben. Das Duo DJ Dixon und Georg Levin hat letztes Jahr das Album „Take It Personal“ herausgebracht, das allerdings nur ein Insider-Tipp geblieben ist. Vielleicht kann das ja die E-Single „Get Another Girl“ ändern.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?