Schlagwort: Symphonic Metal

Within Temptation

Within Temptation – Resist

Mehr als fünf Jahre ist es her, seitdem Within Temptation ihr letztes Studioalbum „Hydra“ veröffentlicht haben, das sich zum bisher erfolgreichsten der Band entwickelte. Nach einer anschließenden langen Tournee häuften sich jedoch die Probleme: Persönliche Schicksalsschläge bei Frontfrau Sharon den Adel, Schreibblockaden und Uneinigkeit über die musikalische Entwicklung manövrierten die niederländische Symphonic-Metal-Band an den Rand einer möglichen Auflösung. Doch die Kreativität und die Lust auf neue Songs kehrten zurück und so konnten nach und nach alle Hürden aus dem Weg geräumt werden. Das Ergebnis ist die mittlerweile siebte Platte „Resist“, die den vollzogenen Wandel deutlich hörbar unterstreicht, ohne gleich eine Revolution loszutreten.

Weiterlesen

Interview mit Sharon den Adel von Within Temptation

Vergangenes Jahr feierte die niederländische Symphonic-Metal-Band Within Temptation ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum – und befand sich gleichzeitig in der wohl größten Krise seit ihrer Gründung. Nun sind alle Steine aus dem Weg geräumt, und so greifen sie Anfang kommenden Jahres mit ihrem siebten Studioalbum „Resist“ wieder an. Beatblogger.de traf Frontfrau Sharon den Adel in Köln und erfuhr, wie nah die Band wirklich vor einer Trennung stand, welche neuen Einflüsse ihren Sound bereichern und welche Botschaft sie mit dem Album übermitteln wollen.

Weiterlesen

Symphonity – King Of Persia

Metal aus Osteuropa – die meisten denken bei diesem Stichwort vermutlich zuerst an russische Bands wie Mechanical Poet und Arkona oder, wenn der Extrem-Metal-Bereich bevorzugt wird, an Polen mit seinen Szenegößen wie Vader und Behemoth. Tschechien ist auf der metallischen Landkarte noch weitestgehend ein weißer Fleck. Das allerdings könnte sich nun ändern, denn das aus Brünn stammende Sextett Symphonity, das bereits auf dem unter dem Bandnamen Nemesis veröffentlichte Debüt „Goddess Of Revenge“ und dem 2008 veröffentlichten Zweitwerk „Voice From The Silence“ zu überzeugen wusste, liefert anno 2016 mit seiner neuen Scheibe „King Of Persia“ ein Meisterwerk des symphonisch angehauchten Power Metals ab!

Weiterlesen

Within Temptation – Let Us Burn – Elements & Hydra Live In Concert

Es gilt gemeinhin als Tatsache, dass eine Band ihre wahren Stärken erst vor Live-Publikum zeigen und unter Beweis stellen kann. Noch dazu repräsentiert eine erfolgreiche Tour in Zeiten des kriselnden Absatzmarktes von CDs und legalen Downloads meist das profitabelste Geschäft für jeden Künstler. Insofern bietet es sich auch im Falle der niederländischen Symphonic-Metal-Band Within Temptation an, die Fans, die kein Konzert ihrer Idole besuchen konnten, an diesem einzigartigen Erlebnis teilhaben zu lassen. Diesbezüglich macht die Combo rund um Frontfrau Sharon den Adel ihren Anhängern ein üppiges verfrühtes Weihnachtsgeschenk und veröffentlicht Mitte November „Let Us Burn – Elements & Hydra Live In Concert“ als Doppel-CD, wahlweise in Kombination mit DVD oder Blu-ray Disc.

Weiterlesen

Interview mit Sharon den Adel von Within Temptation

Seit mittlerweile 17 Jahren steht die niederländische Band Within Temptation für astreinen Symphonic Metal gepaart mit immer neuen, interessanten Anleihen. Ihr neues Album „Hydra“ schoss weltweit in die Top 10 der Charts und konnte Kritiker wie Fans gleichermaßen verzücken. Im Rahmen ihrer aktuellen Tour traf beatblogger.de die sympathische Frontfrau Sharon den Adel zum gleichsam tiefsinnigen wie unterhaltsamen Interview in Köln. So verriet sie, mit welcher Band sie erstmals als Support Act unterwegs waren, und weshalb sie sich des Öfteren mit dem Fahrer ihres Tourbusses anlegten.

Weiterlesen

Within Temptation – Hydra

Über 18 Jahre beständig abzuliefern und dabei musikalische Langeweile zu vermeiden, stellt für die meisten Künstler und Bands eine schier unlösbare Aufgabe dar. Die sympathischen Symphonic-Metaller von Within Temptation gehören diesbezüglich zu den wenigen einzigartigen Ausnahmen. Nach ihrem orchestralen und weltweit erfolgreichen Album „The Unforgiving“ aus dem Jahr 2011 kehren die sieben Niederländer mit dem Nachfolger nun wieder zu ihren Wurzeln zurück: „Hydra“ heißt nicht nur das neue Werk, sondern auch ein vielköpfiges, schlangenähnliches Ungeheuer aus der griechischen Mythologie. Schlägt man ihm einen Kopf ab, wachsen an dessen Stelle zwei neue. Für Gitarrist und Songwriter Robert Westerholt ist dies der perfekte Titel für den Longplayer.

Weiterlesen

Within Temptation feat. Tarja – Paradise (What About Us?)

Die Arbeiten an einem neuen Album von Within Temptation laufen auf Hochtouren. Ursprünglich hätte der noch namenlose Nachfolger zu „The Unforgiving“ Ende 2013 erscheinen sollen, doch die Niederländer sind schlicht und ergreifend nicht fertig geworden. Nun soll es im Januar nächsten Jahres so weit sein, die Tour wurde entsprechend auf das kommende Frühjahr verschoben. Um die Wartezeit ein wenig zu überbrücken, erscheint nun „Paradise (What About Us?)“ im EP-Format mit einem überaus prominenten, durchaus überraschenden Gast.

Weiterlesen

Nightwish – Storytime

In ihrer Heimat gehören sie bereits seit 1997 zu absoluten Superstars, hierzulande feierten sie erst 2004 mit der Hitsingle „Nemo“ ihren großen Durchbruch: Die Rede ist von der Symphonic-Metal-Band Nightwish aus dem finnischen Kitee. Mit der damaligen Sängerin Tarja Turunen und dem Platin-Album „Once“ schienen die Zeichen auf Dauererfolg zu stehen, doch es sollte anders kommen. Aufgrund eines ominösen Streits innerhalb der Band folgte 2005 die Trennung von Turunen; neue Frontfrau nach einem umfangreichen Casting wurde Anette Olzon. Nach dem ersten gemeinsamen Longplayer „Dark Passion Play“ 2007 folgte eine vierjährige Pause, ehe sie Ende dieses Jahres mit dem Song „Storytime“ nachlegen.

Weiterlesen

Within Temptation – Sinéad

Fans der niederländischen Symphonic-Metal-Band Within Temptation mussten sich die letzten Jahre in Geduld üben: Nach Veröffentlichung ihrer vierten Platte „The Heart Of Everything“ 2007 und einer langen Tournee standen die Mitglieder um Frontfrau Sharon den Adel am Scheideweg. Die Folge war eine einjährige Auszeit, in der sie jedoch kontinuierlich an neuen Songs bastelten. Das Ergebnis ließ bis Anfang 2011 auf sich warten; trotzdem konnte ihr neues Album „The Unforgiving“ spielend an alte Erfolge anknüpfen. Nachdem die erste Single „Faster“ in den deutschen Charts allerdings mehr oder weniger unterging, soll es nun die zweite Auskopplung „Sinéad“ richten, mit der man definitiv die richtige Wahl getroffen hat.

Weiterlesen

Devin Townsend Project – Deconstruction / Ghost

Wenn Devin Townsend loslegt, macht er keine halben Sachen. Seitdem der Kanadier Alkohol und Drogen abgeschworen hat – kurz nach dem Ende von Strapping Young Lad und dem kranken „Ziltoid The Omniscient“-Album – läuft er zur Höchstform auf. Nach den 2009 unter dem Namen ‚Devin Townsend Project‘ erschienenen Werken „Ki“ und „Addicted“, liefert er nun die beiden finalen Kapitel seiner Konzept-Tetralogie gleichzeitig ab. Auf der einen Seite steht das widerborstige, knüppelharte „Deconstruction“, auf der anderen der Ambient-Ausflug „Ghost“.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?