Schlagwort: Beans On Toast

Beans On Toast

Beans On Toast – The Inevitable Train Wreck

Das neue Beans On Toast-Album am 1. Dezember – eine lieb gewonnene Tradition in der Vorweihnachtszeit, so wie Glühwein und Kekse für andere. Jay McAllister veröffentlicht seit mittlerweile zehn Jahren neue Musik an seinem Geburtstag. Nachdem „A Bird In The Hand“ den Blick nach innen richtete, deutlich von der Geburt seiner Tochter beeinflusst, widmet „The Inevitable Train Wreck“ nun sämtliche Aufmerksamkeit den Katastrophen der Gegenwart. Musikalisch sollte die neue Platte ebenfalls anders klingen, und so ließ sich Beans On Toast klassische Rock’n’Roll-Arrangements von Lewis & Kitty Durham (Kitty, Davis & Lewis) zu seinen Texten zimmern.

Weiterlesen

Beans On Toast – A Bird In The Hand

Am 1. Dezember 2018 feiert Jay McAllister gleich doppelt Geburtstag. Es ist nicht nur sein eigener, er veröffenticht außerdem zum zehnten Mal ein neues Studioalbum unter seinem Künstlernamen Beans On Toast. Und dieses Mal gilt es eine besonders hohe Hürde zu überwinden, denn „Cushty“ aus dem Vorjahr geht locker als bisheriges Karriere-Highlight durch. „A Bird In The Hand“ trägt eine noch persönlichere Färbung als zuletzt.

Weiterlesen

Beans On Toast – Cushty

Seit 2009 veröffentlicht Jay McAllister aka Beans On Toast jedes Jahr zu seinem Geburtstag am 1. Dezember ein neues Album – pünktlich wie ein Uhrwerk, stets überraschend anders. So widmete sich der Drunk-Folk-Storyteller im vergangenen Jahr erstmals einer rein elektronischen Platte und verzichtete auf seine etatmäßige Gitarre. Auf „Cushty“, dem mittlerweile neunten Album, ist aber wieder alles beim Alten. Beans On Toast hat viel zu sagen und zeigt sich in bestechender Form.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?