Schlagwort: Kraak & Smaak

Café del Mar – Volumen Veintitrès

Die vielleicht wichtigste und bekannteste Chillout-Compilation geht in die nächste Runde. Mehr als 70 Stück mit dem mittlerweile legendären Namen Café del Mar erschienen seit der ersten Ausgabe 1994 mit Verkaufszahlen im zweistelligen Millionenbereich. Alles Routine auf Ibiza? Mitnichten, denn Compiler Toni Simonen wagt mehr denn je den Blick über den Tellerrand. Etablierte Namen und Newcomer, Klassiker und aktuelle Hits geben sich auf „Café del Mar – Volumen Veintitrès“ die Klinke in die Hand.

Weiterlesen

Kraak & Smaak feat. Sam Duckworth – Good For The City

Heute schon ein ‚A‘ gekauft? Kraak & Smaak arbeiten aktuell an ihrem dritten Album „Chrome Waves“, das noch in diesem Jahr erscheinen könnte. Was man davon erwarten kann, darüber hüllt sich das Trio aus Niederlanden aktuell in Schweigen. Angesichts des vorab veröffentlichten Materials darf man wohl mit jener Mischung aus Electronic, Funk und einer Prise Indie rechnen, für die man die Herren aus Leiden kennt. Nach „The Future Is Yours“ mit Vocals von Wiederholungstäter Ben Westbeech erscheint in Form von „Good For The City“ eine weitere Vorab-Single.

Weiterlesen

Retro Stefson – Qween

Längst weiß man, dass es sich in Island prima tanzen lässt. Obwohl Retro Stefson den World-Music-Anteil ihres internationalen Debüts „Kimbabwe“ mittlerweile ein wenig zurückgeschraubt haben, unterhält auch die aktuelle, eponyme Platte mit deutlich tanzbarerem, poppigen Material. Nach „Glow“ erscheint nun eine zweite Auskopplung, mit Sicherheit eine gute Wahl. Schließlich versteckt sich hinter dem gewohnt seltsam geschriebenen „Qween“ der beste Song des neuen Albums.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?