Kelly Clarkson – My Life Would Suck Without You

(c) Mike Ruiz

Mit „Breakaway“ feierte Kelly Clarkson ihren internationalen Durchbruch. Dem großen Erfolg folgten ebenso große Erwartungen, denen der Nachfolger „My December“ jedoch nicht gerecht wurde. Keine zehn Wochen verweilte Clarksons dritter Longplayer in den deutschen Charts und schnell wurde es ruhig um die 26jährige American Idol Gewinnerin. Mit „My Life Would Suck Without You“ meldet sich Kelly Clarkson nun aber umso deutlicher zurück. Die Max Martin und Dr. Luke Produktion ist die Leadsingle des in Kürze folgenden Albums „All I Ever Wanted“ und konnte sich in den Staaten bereits an die Spitze setzen.

„My Life Would Suck Without You“ ist ein Clarkson typischer Pop-Song, der durch seinen hohen Gitarreneinsatz rockig angehaucht ist. Ein gleichmäßiger Beat wird von synth-pop Klängen überlagert, während Kelly Clarkson in den Strophen über den Neuanfang in einer Beziehung singt. Die recht unspannende Thematik befindet sich glücklicherweise in einem musikalisch gelungenen Umfeld. Vor allem der Refrain steckt voller Energie und wird von Clarksons kraftvoller Stimme ausdrucksstark präsentiert. Zusammen mit der eingängigen Melodie und einer davon ausgehenden positiven Leichtigkeit, ist „My Life Would Suck Without You“ ein solider Radiopop-Song geworden, der Neugierig auf das neue Material macht. Kann das Niveau gehalten werden, dürfte der Weg zurück in die Erfolgsspur gefunden worden sein.

3/5 | Single-CD | 27.02.2009
Rca Int. (Sony BMG)

Kelly Clarkson @ Home | @ MySpace

My Life Would Suck Without You @ Amazon | @ musicload