Schlagwort: Declan McKenna

Declan McKenna

Declan McKenna – Zeros

Als sein Debütalbum erschien, war er 18 und die „Stimme einer neuen Generation“, so die vollmundigen Ankündigungen und Vorschusslorbeeren rund um „What Do You Think About The Car?“. Tatsächlich konnte sich der junge Brite Declan McKenna mit seinen gitarrenlastigen, oftmals politisch und gesellschaftskritischen Songs schnell ein Publikum erspielen, war Teil der großen BBC-Talentliste „Sound of…“ im Jahr 2017 und legte zwischendurch mit „British Bombs“ eine unverschämt eingängige Breitseite gegen den britischen Waffenhandel nach. Davon ist nun erst einmal nichts zu hören. Auf dem angeblich so schweren zweiten Album „Zeros“ orientiert sich McKenna in vielerlei Hinsicht neu und macht damit alles richtig.

Weiterlesen

Declan McKenna – What Do You Think About The Car?

Seit einem Jahr fällt sein Name immer wieder im Zusammenhang mit den größten musikalischen Nachwuchstalenten der Gegenwart. Declan McKenna ist erst 18 Jahre alt und wird bereits zur Stimme einer neuen Generation aufgebaut. Seine sozialkritischen und doch partytauglichen Songs kombinieren die alte Singer/Songwriter-Schule mit vorwitzigen Indie-Elementen und großer musikalischer Bandbreite. Nach einigen Singles steht nun das erste Album „What Do You Think About The Car?“ in den Läden.

Weiterlesen

Declan McKenna – Isombard

Gerade erst 18 Jahre alt geworden, blickt der Brite Declan McKenna wohl dem spannendsten Jahr seiner noch jungen Karriere entgegen. Bereits seit geraumer Zeit schreibt der Teenager hochgradig intelligente und sozialkritische Songs, darunter „Brazil“, eine kritische Auseinandersetzung mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 zwischen Unruhen und sozialer Ungerechtigkeit. Nun steht er auf der BBC-Longlist für die illustre „Sound of 2017“-Auswahl. Grund genug, auf seine aktuelle Single „Isombard“ zu blicken.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?