Kategorie: Rock

Paulsrekorder – Verschwende meine Zeit

Bremen hat beim Bundesvision Song Contest 2008 in Paulsrekorder einen würdigen Vertreter gefunden. Klar, so erfolgreich wie Revolverheld war man nicht, aber man muss auch realistisch bleiben. Immerhin hat sich „Anna“ zu einem waschechten Ohrwurm gemausert. Mittlerweile wurde das Album „Hier und oben“ fertiggestellt, erscheint am 19. September. Bevor es so weit ist, lotet die Single „Verschwende meine Zeit“ des Terrain aus.

Weiterlesen

Klimt 1918 – Ghost Of A Tape Listener

Retro ist ja im Moment mächtig angesagt. Und wo ein Trend ist, da sind auch immer die nicht weit, die sich charakterschwach und bedingungslos Gevatter Gier unterwerfen, um einen dicken Krümel vom großen Hype-Kuchen abzugraben. Umso erfreulicher ist es da, wenn aus diesem verworrenen Dickicht ein zarter Lichtstrahl hindurch blitzt. Klimt 1918 leuchten auch.

Weiterlesen

Bloc Party – Mercury

Vorerst scheint sich der elektronische Trend bei Bloc Party zu bewahrheiten. Schon auf ihrem noch aktuellen Album „A Weekend In The City“ durften Beats und Synthesizer wesentlich prominenter als noch auf dem Debüt auftreten. Der Non-Album-Track „Flux“ war die perfekte Antwort auf die Nu Rave-Bewegung. Eine neue Platte ist bereits in Arbeit, soll vielleicht noch Ende des Jahres erscheinen.

Weiterlesen

One Day As A Lion – One Day As A Lion

Rage Against The Machine sind wieder unterwegs, zumindest für eine gewisse Weile. Ob sich die Reunion nur auf einzelne Auftritte beschränkt, oder ob sogar ein neues Studioalbum möglich ist, bleibt vorerst unbekannt. Sänger Zack de la Rocha hat in der Zwischenzeit sein neues Projekt One Day As A Lion an den Start gebracht. Er sing und spielt Keyboard, Jon Theodore (ehemals The Mars Volta) spielt Schlagzeug. Keine Gitarren, kein Bass und dennoch fettester Crossover – so sieht die Debüt-EP  „One Day As A Lion“ aus.

Weiterlesen

Scars On Broadway – They Say

Die Langzeitpause von System Of A Down zieht ihre Kreise. Frontmann Serj Tankian ist längst solo durchgestartet, Bassist Shavo Odadjian übt sich im HipHop-Bereich. Nun tauchen auch Gitarrist / Songwriter Daron Malakian und Drummer John Dolmayan mit ihrem gemeinsamen Projekt Scars On Broadway auf. Das selbstbetitelte Debütalbum steht bereits in den Startlöchern, gibt sich deutlich rockiger, als man es vielleicht erwartet hat.

Weiterlesen

Slipknot – Psychosocial

Neue Masken, neues Glück. Ende August bringen Slipknot ihr neues Album „All Hope Is Gone“ auf den Markt. Glaubt man ersten Interviews, könnte es auch die letzte gemeinsame Platte werden. Zu unterschiedlich scheinen die Ansichten zu sein. Der Kurs von „Vol. 3: (The Subliminal Verses)“ wird wohl fortgesetzt werden, auch wenn der bereits bekannte Titeltrack ein angegrindeter Klopper vor dem Herren ist. „Psychosocial“, die erste offizielle Single, geht es deutlich ruhiger an.

Weiterlesen

Hand To Hand – Breaking The Surface

Hand To Hand melden sich endlich wieder. Ihr Lifeforce-Debüt „A Perfect Way To Say Goodbye“ krachte 2005 in die Szene und wirbelte die Screamo / Hardcore-Szene sauber durcheinander. Eine neue Platte ist erst für nächstes Jahr geplant, dafür ist die neue EP „Breaking The Surface“ ab sofort digital erhältlich. Fünf neue Songs sind es, bei denen der Energielevel unverschämt hoch ist.

Weiterlesen

The Verve – Love Is Noise

The Verve verbindet jeder meistens mit „Bittersweet Symphony“ – fast zehn Jahre später schwebt dieser Megaerfolg noch immer wie ein Damoklesschwert über der Band aus Wigan. Nachdem Fronter Richard Ashcroft mehr oder minder erfolgreich seinen Soloambitionen frönte, haben sich er, Nick McCabe, Simon Jones und Peter Salisbury wieder zusammengefunden.

Weiterlesen

Foals – Cassius

Rave, Math und sonstiger Wahnsinn – Großbritannien tanzt momentan heftig. Ob heimische Künstler wie die Klaxons und Hadouken! oder internationale Newcomer Marke Crystal Castles oder Santogold tanzen momentan wild durch den Stilwald. Ganz weit vorne mit dabei sind die Foals, deren Debüt „Antidotes“ ein Wahnsinn und die Single „Balloons“ ein gesund blubbernder Märchenonkel geworden ist. Darauf kann man sich aber keineswegs ausrasten, denn schon steht „Cassius“ in den Startlöchern.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?