And So I Watch You From Afar – The Endless Shimmering

And So I Watch You From Afar

Zurück zu den Wurzeln mit Karacho – so oder so ähnlich könnte aktuell das Motto von And So I Watch You From Afar lauten. Die nordirischen Instrumentalisten verlagerten sich zuletzt mehr und mehr auf musikalische Experimente, die ein wenig den Math- und Post-Rock-Rahmen sprengten. Auf ihrem fünften Studioalbum will sich das Quartett nun aber auf seine Wurzeln besinnen. „The Endless Shimmering“ bringt den perfekt strukturierten Wahnsinn der Afars auf den Punkt.

Neun faszinierende Klanglandschaften führen durch ebenso faszinierende wie lebhafte Interpretationen der modernen Welt sowie des eigenen Bandgefüges. Klingt seltsam, passt aber perfekt, wie unter anderem „A Slow Unfolding Of Wings“ zeigt. Was tatsächlich langsam und behäbig beginnt, steigert sich urplötzlich zum verkopften wie lauten Ausritt, der ebenso schnell wieder verstummt. Die unorthodoxe Interpretation eines natürlichen Vorgangs wogt leidenschaftlich hin und her, angenehm verdichtet und narrativ anspruchsvoll aufgezogen.

Der Titelsong konzentriert sich hingegen stärker auf die Math-Tradition, hopst vergnügt durch das Arrangement, und lässt dennoch eine stete, finstere Doppelbödigkeit erkennen, in deren Spannungsverhältnis sich schließlich das gewaltige „Dying Giants“ entfaltet. Mit über sieben Minuten Spielzeit der längste und zugleich härteste Track dieser Platte, stürzen sich And So I Watch You From Afar auf maschinell angehauchten Post Rock mit schrillen Störsignalen und präziser mathematischer Riff-Formel – künstlich und doch begeisternd organisch zugleich.

Klar, dieses Ausnahme-Level können And So I Watch You From Afar nicht durchgehend halten, und doch lässt „The Endless Shimmering“ keine wirkliche Schwachstelle erkennen. Das fünfte Album der Nordiren fließt 44 Minuten lang vor sich hin, präzise wie ein Schweizer Uhrwerk und, bei aller oberflächlich mechanischer Präsentation, dennoch mit Herzblut und Proberaum-Schweiß ausgestattet. Im Spannungsfeld zweier Welten zeigen sich die Afars endlich wieder in Top-Form.

And So I Watch You From Afar - The Endless Shimmering

The Endless Shimmering
VÖ: 20.10.2017
Sargent House (Cargo Records)

And So I Watch You From Afar @ Home | @ Facebook
„The Endless Shimmering“ @ Amazon kaufen