Autor: Walter Kraus

Ich bin, also denke ich.

Morning Boy – We Won’t Crush

Sympathisch von vorne bis hinten – so in etwa lässt sich „We Won’t Crush“, das Debütalbum des Frankfurter Quartetts Morning Boy zusammenfassen. Mit einer wohlklingenden Indie-Pop-Melange und einer Dringlichkeit zwischen den Britischen Inseln und dem europäischen Festland war bereits ihre EP „For Us, The Drifters. For Them, The Bench.“ ausgestattet – die logische Fortsetzung punktet ebenso.

Weiterlesen

Gazpacho – Missa Atropos

Wenn Gazpacho ein neues Album veröffentlichen, darf man sich immer auf große Kunst freuen. Was vor gefühlten Jahrzehnten auf MP3.com als Talentprobe begonnen hat, ist längst zur norwegischen Prog-Rock-Institution gereift. „Missa Atropos“ ist das dritte Konzeptalbum hintereinander – mutig, wahnsinnig und doch erneut erschreckend stark in Komposition und Ausführung.

Weiterlesen

Seventh Void – Heaven Is Gone

Was der viel zu frühe Tod von Peter Steele für die legendären Type O Negative bedeutet, ist längst noch nicht absehbar – eine Fortsetzung für viele wohl kaum vorstellbar. Währenddessen bringen Gitarrist Kenny Hickey und Schlagzeuger Johnny Kelly ihr Doom-Projekt Seventh Void nach Europa. Über Napalm Records erscheint nun „Heaven Is Gone“, in den Staaten bereits seit über einem Jahr erhältlich.

Weiterlesen

Velvet Revolver – Live In Houston

Es ist eine Zwischenwelt des Ungewissen, in der sich Velvet Revolver aktuell befinden. Nach dem Ausstieg von Sänger Scott Weiland und der Reunion seiner Stone Temple Pilots fehlt immer noch ein Frontmann, weswegen sich die Mitglieder anderen Projekten – Slash beispielsweise seiner überaus erfolgreichen Solotour – widmen. Einen kleinen Rückblick auf gemeinsame Errungenschaften gibt es nun in Form der DVD „Live In Houston“.

Weiterlesen

Saint Jude – Diary Of A Soul Fiend

Bluesiger Soul-Rock scheint besonders heilig zu sein, denn nach der sympathischen Österreicherin Saint Lu schlagen nun Saint Jude aus London gleich im Bandformat auf. Das britische Quintett um Frontröhre Lynne Jackaman steht in der Tradition großer britischer Rockbands mit viel Leidenschaft, Emotion und einer alles für sich einnehmenden Stimme. Entsprechend spektakulär und mächtig wirkt auch das Debütalbum „Diary Of A Soul Fiend“.

Weiterlesen

Eliza Doolittle – Skinny Genes

Eigentlich hätte der vergangene Sommer – ach, das vergangene Frühjahr bereits Eliza Doolittle gehören müssen, die ihre britische Heimat im Sturm eroberte mit dem charmanten, leichtfüßigen „Skinny Genes“. Es kam, wie es kommen musste – zahlreiche Verschiebungen und Cancellations später ist es nun November geworden, was diesen charmanten Popsong jedoch keinesfalls schlechter macht. Im Gegenteil, gerade jetzt sollte die 22jährigen Singer/Songwriterin aus London auftrumpfen.

Weiterlesen

The Bewitched Hands – Birds & Drums

Weniger ist manchmal mehr, wie man an The Bewitched Hands sehen kann. Deren ellenlanger Name The Bewitched Hands On The Top Of Our Heads wurde dankenswerterweise gekürzt, ohne dabei die Musik zu beschneiden. Wer die vor genau vier Monaten erscheinene EP „Hard To Cry“ noch im Hinterkopf hat, wird sich in das Debütalbum „Birds & Drums“ sofort verlieben. Und wer nicht… ebenfalls.

Weiterlesen

Cee Lo Green – The Lady Killer

Auch wenn der Name Cee Lo Green vielen hierzulande kein Begriff ist, hat der 36jährige Amerikaner bereits eine bewegte Karriere hinter sich. Er ist die Stimme von Gnarls Barkley, war an Seeeds Riesenhit „Aufstehn!“ beteiligt und arbeite mit Künstlern wie OutKast, Diddy und Common. Während sein erster großer Solohit „Fuck You“ die deutschen Singlecharts erobert, erscheint das bereits dritte Soloalbum „The Lady Killer“ – das erste seit sechs Jahren.

Weiterlesen

Stateless – Ariel

Stateless sind immer für Überraschungen gut. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum 2007 war eine Mischung aus Soul, Rock und TripHop – so einzigartig wie faszinierend. Für den Anfang 2011 erscheinenden Nachfolger „Matilda“ kündigt man mehr Elektronik und Experimente an. Wenn die erste Single „Ariel“ ein Gradmesser ist, steht eine weitere Großtat bevor.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?