Schlagwort: Rock’n’Roll

Black Country Communion – Black Country

Ja, der Begriff ‚Supergroup‘ wird inflationär gebraucht. Ja, beinahe monatlich wird eine Rezension damit notgedrungen ausgeschmückt. Und ja, viel zu selten erfüllen bekannte Name hohe Erwartungen. Black Country Communion tun das auf einem viel zu kleinen Label – Bluesrock-Gitarrengröße Joe Bonamassa, Sänger / Bassist Glenn Hughes (Deep Purple, Black Sabbath), Keyboarder Derek Sherinian (Dream Theater, Billy Idol, Alice Cooper, Kiss) und Drummer Jason Bonham (Led Zeppelin, Foreigner) erwartet man eigentlich auf einem Majorlabel mit fettem Vertrag. Vielleicht klingt ihr Debüt „Black Country“ gerade deswegen so erfrischend und organisch.

Weiterlesen

Interview mit Airbourne-Schlagzeuger Ryan O’Keeffe

Kaum eine Band schaffte es in den letzten Jahren so gut den Geist klassischen Hard Rocks einzufangen wie Airbourne. Seit ihrem Debüt „Runnin‘ Wild“ (2008) haben sie sich allerdings über die Rolle reiner AC/DC-Jünger hinaus entwickelt. „No Guts. No Glory.“ steht für mehr Spielfreunde, einen geerdeten Sound und die fortgesetzte Findung der eigenen Identität. Drummer Ryan O’Keeffe träumt allerdings von einem Rachemord.

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies. Cool?